DIGITAL ART


Auf der folgenden Seite, möchte ich einige Arbeitsproben aus dem Bereich der Fotomanipulation vorstellen.Viele Arbeiten in diesem Bereich sind NICHT-KOMMERZIELL (NON-PROFIT). Ich habe die Bilder aus Spaß als freie Arbeit zu eigenen Übungszwecken erstellt (Fair Use: Study & Research). Ich liebe Science Fiction und Fantasy. Diese Leidenschaft tobe ich gerne in meiner digitalen Kunst aus. Mir ist hierbei wichtig, eine spannende, intensive Atmosphere darzustellen, als würde man ein Standbild aus einem fesselnden Film betrachten. Bei meinen digitalen Arbeiten achte ich stets dartauf, einen gewissen Grad an physikalischer Realität einzuhalten. Ich bediene mich gerne an sehr cineastischen Elementen wie einer mystischen Beleuchtung und meist stürmischem Ambiente und diversen Aktions-Posen. Mich kann man natürlich in diesem Bereich buchen.
Ich habe für den WDR in Köln die Pressebilder für Quarks & Co. (Ranga Yogeshwar) bzw. Quars & Caspers (Ralf Caspers) erstellt. Meine Aufgaben waren die eines Art Directors bzw. Creative Directors. Ich war alleine für die Gestaltung und Realisation der Pressebilder zuständig und konzepierte die Fotomanipulationen mit den entsprechenden Redakteuren zusammen unter Einhaltung aller Deadlines und Sendezeiten. Hierbei instruierte ich die Fotografen und kreierte Hintergründe und Kompositionen mit dem Bildmaterial des WDR Archives. Der Westdeutsche Rundfunk Köln ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts des Landes Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Köln, die Hörfunk und Fernsehen und damit verbundene Aktivitäten betreibt.